Über uns

Die BauData Projektentwicklungsgesellschaft berät und begleitet Investoren sowie Bau- und Wohnungsunternehmen im Entwicklungsprozess – von der ersten Idee bis zur Baureife und schließlich zum fertiggestellten Bauprojekt. Unsere Beratungsstrategie für Kunden und Partner folgt dabei einem wesentlichen Grundgedanken: Präzise Klärung und Abstimmung aller Entwicklungsaspekte für Grundstücke ersparen wertvolle Zeit bei den komplexen Genehmigungsvorgängen sowie der späteren planungsrechtlichen Umsetzung.

Ein Hauptinteresse der BauData Projektentwicklungsgesellschaft liegt darin, die Projekte unserer Kunden zügig und kostengünstig zur Baureife zu führen. Deshalb prüfen wir zunächst die Eignung von Flächen für Wohnungs- oder Gewerbebau. Dazu gehören die baurechtlichen Rahmenbedingungen und die politischen Planungsziele einer Kommune.

Wir zeigen unseren Kunden auf, welche sozialen, ökologischen oder verkehrlichen Aspekte für ein potenzielles Baugebiet zu beachten sind. Lassen sich Projektideen und politische Ziele nicht gleich in Einklang bringen, suchen wir über den Dialog mit Entscheidern aus Politik und Verwaltung nach Lösungsmöglichkeiten und stimmen diese wiederum mit Investoren und Bauunternehmen ab.

Darüber hinaus planen wir in enger Absprache mit allen die Bürgerbeteiligungsprozesse. Neben der gesetzlich vorgesehenen Beteiligung, setzen wir auf frühzeitigere Dialogmöglichkeiten. Mehr dazu finden Sie hier >>

Projektentwicklung

Eine Stadt ist niemals fertig, sie braucht immer wieder neue Impulse. Das gilt ganz besonders für Städte in wachsenden Regionen: Sie brauchen Raum, um sich zu entwickeln. Flächen müssen dazu erschlossen und gestaltet werden.

Als Partner für Investoren und Bauunternehmen sucht die BauData Projektentwicklungsgesellschaft nicht allein nach neuen Flächen zur Entwicklung. Intelligentes Flächenrecycling und die Umwidmung nicht mehr benötigter Gewerbeflächen oder Industriegrundstücke ist uns ebenso wichtig. Außerdem klären wir in Zusammenarbeit mit Bauträgern und Maklern mögliche Nutzungen von Bestandsimmobilien.

Dabei arbeiten wir nach den Standards moderner Stadtentwicklung: Ressourcenschonende Planung, das Einfügen neuer Bauten in den landschaftlichen Kontext, eine optimale verkehrliche Erschließung inklusive attraktiver Verbindungen des öffentlichen Nahverkehrs und Elemente moderner Mobilitätskonzepte (Carsharing-Stationen, Radwegebeziehungen etc.) gehören für uns dazu.

So gewährleisten wir mit unseren Partnern einen guten Ausgleich zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen.